Neue Richtlinien für die terraexpo!

 

 

Ich habe die auf dieser Seite aufgeführten neuen Richtlinien gelesen. Hier geht's weiter ...

 

 

Die Gemeinde Oberglatt schafft neue Tische für die Chliriethalle an. Wir profitieren ab Oktober 2017 daher von stabileren Tischen. Leider erhöht die Gemeinde jedoch die Miete für die Halle. Darum muss ich leider die Preisstruktur für Aussteller an der TerraExpo etwas verändern.

Bisher war es ja so, dass der erste Tisch mit Tieren gratis war, jeweils mit 1 gratis Eintritt. Ich möchte unbedingt an dem „PTT“, dem gratis „Tier-Tisch“ festhalten. Ab der kommenden Oktoberbörse wird es so sein, dass nicht der erste Tisch gratis ist, sondern der zweite Tisch. In der Praxis sieht es dann so aus, dass der erste Tisch Fr. 40.- kostet, aber ein zweiter Gratis-Tier- Tisch dazu gebucht werden kann. Auf mindestens einem der beiden

Tische müssen Tiere angeboten werden, um von dem Gratistisch profitieren zu können. Pro bezahltem Tisch sind 2 Eintrittsbändel inbegriffen.

Die Tischglänge ist weiterhin 1.8m.


Beispiele zur Errechnung der Standgebühr:

Beispiel 1: 1 Tisch wird gebucht, Belegung mit Tieren oder Zubehör, incl. 2 Eintritten: Fr.: 40.-

Beispiel 2: 2 Tische werden gebucht, Belegung mit 1 Tisch mit Tieren oder Zubehör. Der zweite  (Gratis-)Tisch NUR mit Tieren. Incl. 2 Eintritten: Fr.: 40.-

Beispiel 3: 2 Tische werden gebucht, Belegung nur mit Zubehör (kein Gratis-Tier- Tisch möglich): Fr.  80.-; Eintrittsbändel nach Bedarf, max. 4 Bändel

Für Aussteller mit 3 und mehr Tischen ändert sich nichts, Preise und Bedingungen bleiben,  wie gehabt.


Bedingungen:

- Die gebuchten Tische müssen belegt werden, und dürfen nicht leer bleiben.

- Eintrittsbändel dürfen durch die Aussteller nicht weiter verkauft werden.

- Absagen und Stornierungen von gebuchten Tischen sind ohne Kosten nur bis jeweils

Donnerstag 23.59 Uhr vor der Börse zulässig. Bei Absagen ab Freitag vor der Börse wird die  Standgebühr verrechnet. Die Rechnung wird per Post versendet. Es werden Umtriebskosten  von Fr. 10.- verrechnet. Sollte eine Standgebühr nicht bezahlt werden, so wird der betreffende  Aussteller von künftigen Börsen ausgeschlossen.

 

Ich hoffe auf Euer Verständnis und freue mich auf weiterhin tolle Börsen mit Euch!

Liebs Grüessli Ralf

 

 

Ich habe die auf dieser Seite aufgeführten neuen Richtlinien gelesen. Hier geht's weiter ...